Meine Herbst Must-Haves

Der Herbst ist da und passend dazu habe ich heute meine „Herbst-Musthaves“ für euch.

Ein absolutes Must ist Baumkuchen. Sonst kaufe ich wirklich nie Fertigkuchen aber sobald Baumkuchen in den Regalen steht heißt es „nothing‘s gonna stop me now“ Der mit Zartbitterschokolade hat es mir am meisten angetan.

Tee und Punsch:

Tee trinke ich im Herbst und Winter auch Unmengen. Für alle Tee-Hasser habe ich das Punsch Rezept meiner Mama abgetippt und glaubt mir, es lohnt sich das mal zu testen:

  •   200 ml Apfelsaft
  •   200 ml Orangensaft
  •   1 EL Honig
  •   1 große Prise Zimt
  •   1 Prise Ingwer oder 10ml Ingwersaft
  •   1 Prise Nelken

  Aufkochen und genießen 

Kürbis:

Ob in der Suppe, in der Gemüsepfanne, im Kuchen als Ofengemüse oder einfach gefüllt mit Hackfleisch. Ich liebe Kürbis. Im Herbst mache ich mindestens 1x pro Woche ein Kürbisgericht.

Das ist für mich einfach Herbststimmung hoch 10!

Gewürze:

Zimt, Nelken, Ingwer, Piment, Orangenschale, Anis, Muskat

All das sind Gewürze die ich zwar auch im Sommer verwende, deren Duft aber für mich immer den Herbst ausstrahlen. Ich toppe damit herzhafte Gerichte aber auch Kuchen, Cappuccino, Getränke usw.

Da man im Herbst in der Regal mehr Zeit zuhause verbringt, habe ich die nächste Kategorie Home und Relax genannt. Hier findet ihr alles, was für mich im Herbst für Entspannung sorgt und was in meinem Zuhause ebenfalls für eine herbstliche Stimmung sorgt:

Schaumbäder/ Badezusatz:

Gerade im Herbst bei den kälter werdenden Temperaturen ist so ein Schaumbad doch einfach entspannend. Gut, dass es gefühlt 1.000.000 verschiedene Badezusätze gibt. Ich denke so kommt jeder auf seine Kosten und eine tolle Geschenkidee ist es auf jeden Fall auch. (Hier sollte man allerdings wissen, ob diese Person auch eine Badewanne hat. Das ist mir nämlich auch schon passiert) #shameonme

Wärmflaschen/ Kuschelsocken/ Heizdecke/Jumpsuits:

Ich denke jeder von euch hat Kuschelsocken, einen Jumpsuit und eine Wärmflasche zuhause. Was ich euch allerdings auf jeden Fall auch empfehlen möchte, ist eine Heizdecke. Ich hab meine seit gut 4 Jahren und sie ist wirklich jeden Cent wert. Im Herbst und Winter täglich in Gebrauch und einfach an kalten Tagen gold wert. Solltet ihr auch über den Kauf nachdenken, kann ich euch allerdings nur empfehlen, in eine hochwertigere zu investieren. Meine hat beispielsweise nach 3 Stunden eine automatische „Abschaltfunktion“ was mir persönlich gerade für nachts super wichtig war.

Duftkerzen/ Aromaöle:

Duftkerzen und Aromaöle finde ich immer super entspannend.

Kerzen brennen zur Herbstzeit bei mir wirklich täglich. Aktuell liebe ich die Chocolate&Honey Kerze von Glade. Aromaöle sind ebenfalls ein absoluter Liebling von mir. Zitrone, Orange und Zimt sind meine liebsten Düfte. (1,99€ bei DM)

Netflix/Amazon Video/ Zeitschriften/Bücher:

Alles, was jetzt noch fehlt, ist ein Zeitvertreib bei Regen und trostlosem Wetter. Netflix und Amazon Video sind wirklich meine treuen Begleiter bei schlechtem Wetter. Zeitschriften und Bücher ebenfalls. Wer uns auf Instagram folgt, weiß vielleicht schon, dass ich einAbo der Womens Heath habe. Ansonsten lese ich phasenweise auch einfach super gerne Bücher. Hier wechselt das Genre aber je nach Lust und Laune.

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und es war die eine oder andere Sache dabei, die ihr noch nicht kanntet.

Schreibt mir gerne Eure Herbst-Musthaves in die Kommentare

Bis bald, Millie  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.